Die Schützenjugend des SC-UG wird nach den Richtlinien des Weltverbands der Bogenschützen ausgebildet. Nach jedem erfolgreich abgeschlossenen Ausbildungsabschnitt erhalten die Jugendlichen eine Auszeichnung, den WA Beginner Award – ein Pfeilabzeichen. Das Programm hat fünf Stufen. Jede Stufe schließt mit einer Prüfung ab. Fragen müssen beantwortet sowie eine bestimmte Ringzahl geschossen werden. Für die erste Stufe gibt es eine Pfeilauszeichnung in weiß. Es folgen die weiteren Farben der  Zielscheibe der Bogenschützen, schwarz, blau, rot und gold. Clara bekommt im Februar 2020 die zweithöchste Auszeichnung überhaupt, das Pfeilabzeichen in rot.

    Das World Archery’s Beginner Awards Programm wurde entwickelt um Anfänger im Bogensport anzuleiten, ihren Fortschritt über einen längeren Zeitraum zu bewerten und am Ende die Turnierreife zu erlangen. Dazu braucht es Zeit. Unter zwei Jahren bis zum goldenen Pfeilabzeichen hat es beim SC-UG noch niemand geschafft.